Meisterwerkstatt

Aus Drechslerei-Baumann
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meisterwerkstatt für gestaltendes Handwerk

Vorderansicht der Drechslerei und Werkstatt

Am 20. Februar 2009 übergab Handwerksmeister Eckehart Baumann die Werkstatt an seinen Sohn Daniel Baumann.

Seit 50 Jahren gestaltendes Handwerk. Meisterwerkstatt für gute Holzarbeiten.

Wir bedienen Sie im eigenen Laden direkt neben der Werkstatt und liefern Sonderanfertigungen und Kleinserien an Handwerk, Industrie, Freie Berufe und jeden, der etwas Rundes aus Holz benötigt.

Unsere besondere Liebe gilt der Kunst im Handwerk. Hier wurde der Zwickauer-Spaßvogel erfunden.

5000 jährige Mooreichen zu bearbeiten, den Auftrag für eine Großpyramide nach eigenem Entwurf auszuführen, Grabmahle aus Holz anzufertigen, kirchliches Gerät zu bauen oder großen und kleinen Kindern ein Spielzeug zu machen - das ist unsere Sache.

Erfinder des Spaßvogels

Pressebericht von Andreas Wohland

Der Planitzer Gute-Laune-Export-Schlager, der Spaßvogel, hat gut lachen. Obwohl sich sein geistiger Vater, Handwerkerurgestein Eckehart Baumann, Anfang März ins wohlverdiente Rentnerdasein verabschiedet, darf das hölzerne Federvieh auch weiterhin seinen spitzen Schnabel nach Lust und Laune in die Gegend recken.

"Ich freue mich, dass mein Sohn Daniel die Drechslerei übernimmt und die Familientradition fortführt. So was ist heutzutage nicht die Regel", sagte der 65-jährige Oberplanitzer.

Mehr auf der Seite der Presseberichte.

Drechseln einer Weltkugel aus Holz

Eckehart Baumann beim Drechseln einer Weltkugel

Eines der größten Arbeiten von Eckehart Baumann war das Drechseln einer hölzernen Weltkugel.

Geburtshaus von Gert Fröbe - James-Bond

Geburtshaus von Gert Fröbe

In dem Haus, wo heute Spaßvögel verkauft und produziert werden, ist einst Gert Fröbe geboren.

Zum 100. Geburtstag des Schauspielers, auch als Goldfinger bekannt, erhält das Geburtshaus in Zwickau eine Gedenkplakette.

Fröbe beherrschte ein umfangreiches Rollenspektrum, vom schwergewichtigen Komiker bis zum differenzierten Charakterdarsteller. Er war in der Lage, durch Haltung, Bewegung und Mimik differenzierte Charakterstudien zu erstellen.

International bekannt wurde Gert Fröbe mit seinem Goldfinger im dritten James-Bond-Film.

Er ist der wohl bekannteste gebürtige Planitzer.